Marketingbudget ins Krisenzeiten gut überlegen!

Marketingbudget ins Krisenzeiten gut überlegen!

neuer dialog mit crossmediaworld

Mit neuem Dialog und frischem Wind aus der Krise!

In einem wirtschaftlich anspruchsvollen Umfeld lassen sich Einsparungen für Unternehmen am schnellsten in Personalwesen und Marketing erreichen. Oftmals sind übereilte Einsparungen jedoch der falsche Ansatz.

Im Gegenteil: gerade wer in schwierigen Zeiten intelligent investiert und Ressourcen besser verteilt, kommt schneller und gestärkt aus einer Krise.

Das Marketingbudget zu schrumpfen bewirkt beispielsweise einen verringerten Dialog mit Ihren Kunden und senkt die Aufmerksamkeit in der Zielgruppe. Dies wirkt nicht der Ursache entgegen, sondern verstärkt oftmals die schon angespannte Situation.

Wie Studien zeigen, erholen sich in der Regel jene Unternehmen am schnellsten, die ihr Marketingbudget nicht kürzen, sondern sinnvoll umstrukturieren oder sogar erhöhen!

Die Widerstandsfähigkeit eines Unternehmens kann durch antizyklisches Handeln gestärkt werden. Dies erfordert ein Umdenken und den passenden Marketing Mix.

Wir zeigen Ihnen den Weg, um mit Ihren Kunden im Dialog zu bleiben!

Herr Michael Ritter steht Ihnen unter Tel.: 0711/894951-31 oder per E-Mail m.ritter@crossmediaworld.de gerne zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Aktuelles